iss xund! .. foodblog

START      ESSEN      TRINKEN      REISEN      SUPERFOOD      LOCATIONS      WISSEN      TIPPS      KULINARIUM      PANORAMA      REZEPTE      PRODUKTE      SONSTIGES



.. paphos

ZYPERN

Zypern ist eine Insel im östlichen Mittelmeer. Sie ist die drittgrößte Mittelmeerinsel nach Sizilien und Sardinien. Zypern gehört geographisch zu Asien, wird politisch und kulturell jedoch meist zu Europa gezählt.

Zypern bietet weit mehr als touristische Hotspots, Hotelburgen und HalliGalli. Zum einen findet jeder traumhafte Strände. Vor allem im Nordosten der Insel wunderschöne Strände, klares Wasser und kaum Menschen. Zum anderen findet man in den Bergen wunderschöne Wälder, die zum Spazieren und Wandern einladen. Vor allem der Zedern Wald (Cedar Forest) sollte besucht werden.

Zypern ist geprägt von Griechen wie auch von den Briten - die ja noch heute zuhauf als Touristen die Insel besuchen. Fast überall sind von Verkehrs-Hinweistafeln bis zu Speisekarten zweisprachig. Der Verkehr ist linksspurig.

Kulinarisch hat die Insel jedenfalls viel zu bieten und damit zu entdecken. Vor allem "Meze" (vergleichbar mit italienischen Antipasti und spanischen Tapas) und die Klassiker Stifado, Afelia und Kleftiko sollte jeder Zypernbesucher probieren.

Die zyprische Küche ist eine mediterrane Küche, die durch die Geschichte Zyperns bedingt von zahlreichen Einflüssen verschiedener Kulturen geprägt wurde. Hauptgrundlage der zyprischen Küche sind jedoch die griechische und türkische mit ihrer Vorliebe für Gegrilltes und Eintopfgerichte, Zitrone, Joghurt, Petersilie und Knoblauch, jedoch allgemein weniger scharf als die türkische und arabisch und italienisch geprägt unter Verwendung von weit mehr Gewürzen und Kräutern. Wein aus Zypern war bereits im antiken Rom berühmt und wird auch in der Küche verwendet. Schließlich wurden der zyprischen Küche durch die englische Kolonialzeit auch nordeuropäische und asiatische, darunter besonders indische Zutaten wie Currypulver und Ingwer einverleibt.

Antike Ausgrabungstätten, Ruinen und Museen erinnern an die grosse und lange Vergangenheit der Insel. Aphrodite, in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde und eine der kanonischen zwölf olympischen Gottheiten, entstieg ja nahe Paphos aus dem Meer.

Auf Zypern herrscht mediterranes Klima mit deutlich kontinentaler Ausprägung. Die Temperaturen sind höher als im nördlichen Mittelmeerraum und von der levantinischen Küste wehen oft heiße Wüstenwinde übers Meer. Das Mittelmeer um Zypern hat die höchsten Wassertemperaturen im gesamten Raum.

Wirtschaftlich sind die Folgen der Finanzkrise (Zypern-Krise) vor wenigen Jahren zu sehen. Sehr viele Lokalleerstände, Lokalruinen, Bauruinen und Verkaufsschilder in allen Orten und Städten fallen auf. Die Zyprioten nehmens offensichtlich gelassen ...

Zypern ist eine Reise wert. Doch man muss sich auf die Insel, deren Gegebenheiten und Besonderheiten einlassen. Dann bekommt man wunderbare Erlebnisse geschenkt, die unvergessen bleiben. Mir und meiner Partnerin hat Zypern sehr gefallen ... darauf trinken wir einen Brandy Sour: Jia mas!

[Fotos: Iss-Xund!]   [Quelle: Iss-Xund!, Wikipedia]




.. besuch bei sterna winery in kathikas

.. weinstock

WEIN AUF ZYPERN

Der Weinbau auf Zypern hat eine bereits mehrere Tausend Jahre alte, ununterbrochene Tradition. Neben dem Tourismus ist der Weinbau der aufstrebende, moderne Wirtschaftszweig mit einer noch eingeschränkten Bandbreite von unterschiedlichen Weintypen. Wurde vor der Weltwirtschaftskrise mit riesigen Mengen billigen Weines für den Ostblock und Traubenkonzentrat für Großbritannien das untere Ende des Marktes bedient, ist seitdem eine Neuorientierung auf hochwertige Weine und besonders die autochthonen Besonderheiten festzustellen. Nach wie vor wird eine preiswerte Sherry-Imitation nach spanischem Vorbild hergestellt, der jedoch wegen der strikten EU-Bestimmungen nur im Inland unter dem Namen Zypern-Sherry vermarktet werden darf. Auch werden weiterhin große Mengen weicher, trockener Tafelweine hergestellt und außerdem noch der üppige Commandaria-Likörwein aus dem gleichnamigen Anbaugebiet. Insgesamt nahm die Anbaufläche Zyperns seit 1990 deutlich von 50.000 auf 15.000 ha ab.

Zypern war nie von der Reblaus-Plage betroffen und hat seine eigenen Rebsorten konsequent gepflegt. Erst seit 1990 dürfen zwölf internationale Rebsorten angebaut und vertrieben werden. Es ist zu erwarten, dass diese in gewissem Umfang traditionelle Gewächse verdrängen wie auch in Cuvées ergänzen werden.

Wir haben die Sterna Winery in Kathikas besucht. Ein kleines, feines Weingut mit fruchtigen, typisch zypriotischen Weinen, die alle trocken und auch lieblich ausgebaut werden. Die Verkostung war sehr interessant, die Qualität sehr gut bis gut, die Preise mittel, nur das Weinmuseum, ein etwas infantiler Versuch, den zypriotischen Weinbau darzustellen, war eher skurill als informativ ...

Weinbau in Zypern (wikipedia.org)
Sterna Winery (sternawinery.com)
Wein aus Zypern (weinauszypern.de)








IMPRESSIONEN

Zum Vergrössern auf die Bilder klicken!

.. überall altertum

.. abendstimmung

.. zyperns blumenvielfalt .. ostküste von zypern
.. orthodoxe kirche

.. zedernwald

.. zypriotische taverne .. weinlagerung im felsenkeller




.. traditionelle meze

MEZE



Auf Zypern versteht man unter Meze eine typische Landesspeise, die einen Querschnitt über die kulinarischen Spezialitäten Zyperns verschafft. Dort unterscheidet man zudem zwischen Meze, die hauptsächlich aus Fleischgerichten, und „Fisch-Meze“, die aus verschiedenen Fischgerichten besteht.

Dabei wird u.a. serviert: Taramosalat (Auftrich aus Fischrogen), Tahina (Sesamaufstrich), Tzatiki (Gurkenjoghurt), Oliven, frische Paradeiser (Tomaten), Gurken, Feta und Weissbrot (Pita).




.. warmer halloumi-pfirsich-salat

WARMER HALLOUMI-PFIRSICH-SALAT



Für das Dressing eine fein gehackte Chilischote, einen Bund gehackte, frischen Koriander, Weissweinessig und Honig vermischen und mit Salz und frisch gemahlenen Pfeffer würzen.

Pfirsichhälften in Spalten und Halloumi in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne den Käse darin 3 bis 4 Minuten pro Seite (oder bis er eine goldbraune Farbe annimmt und leicht knusprig wird) braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Chicorée-Blätter und Frühlingszwiebeln kurz anbraten, bis alles leicht zusammengefallen ist und Farbe angenommen hat. Aus der Pfanne nehmen und die Pfirsichspalten in die Pfanne geben und für 1 bis 2 Minuten braten, bis sie weich werden und eine leichte Farbe angenommen haben, aber nicht zerfallen.

Alle Salatzutaten in einer Schüssel vermengen, mit dem Dressing abschmecken, mit Weissbrot servieren.

Hauptspeise | Zubereitungszeit: 35 min | Schwierigkeitsgrad: leicht




.. gegrillter halloumi mit wassermelone

GEGRILLTER HALLOUMI MIT WASSERMELONE



Basilikum, frische Minze und Knoblauch in einem Mixer pürieren, bei laufendem Gerät Olivenöl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das dem Basilikum-Minz-Öl über Tomaten und Käse träufeln. Tomaten (kleine Rispentomaten) anbraten, dabei gelegentlich wenden, bis sie angeröstet sind und aufplatzen. Den Käse anbraten, bis er an einigen Stellen angeröstet ist und beginnt, zu schmelzen.

Geschnittene Wassermelone auf einem Servierteller anrichten. Käse und Tomaten darauf verteilen. Übriges Kräuteröl darüber träufeln, mit in Streifen geschnittener Minze garnieren.

Hauptspeise | Zubereitungszeit: 35 min | Schwierigkeitsgrad: leicht




.. stifado

STIFADO



Olivenöl in einer großen und schweren Pfanne erhitzen und mageres Rindfleisch, in Würfel geschnitten, darin anbraten. Geschälte, ganze Schalotten dazugeben und schonend mitgaren, bis sie goldbraun und karamellisiert sind. Mit Rotweinessig ablöschen.

Kleinwürfelig geschnittenen Knoblauch und gehackte Paradeiser (Tomaten) dazugeben. mit Lorbeerblätter, Zimtstangen, Gewürznelken, Sternanis, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer würzen und mit Gemüsesuppe (Gemüsebrühe) aufgiessen. 90-120 Minuten leicht köcheln lassen. Heiss servieren!

Hauptspeise | Zubereitungszeit: 45 min | Schwierigkeitsgrad: leicht




.. brandy sour

BRANDY SOUR



Der beliebteste Cocktail Zyperns ist zweifelsohne der berühmte Brandy Sour. Er wird zwar auch in anderen Teilen der Welt getrunken, aber die zyprische Variante ist einzigartig, da sie mit zyprischem Brandy gemixt wird und einen sehr interessanten, sogar königlichen Ursprung hat!

Die Geschichte besagt, dass Brandy Sour ursprünglich in den frühen 50er Jahren im ältesten Hotel Zyperns für König Faruq I. von Ägypten erfunden wurde. Da der König den zyprischen Brandy sehr mochte, ersonnen die Hotelangestellten ein Getränk mit Brandy, das aussah wie ganz normaler Eistee und nicht vermuten ließ, dass der König in Wahrheit Alkohol trank.

Gemixt wird Brandy Sour aus zyprischem Brandy (der milder ist als Cognac oder Armagnac), Zitronensaft (frisch oder Konzentrat), Angosturabitter, Tafelwasser (oder Limonade) und Eis.

Cocktail | Zubereitungszeit: 5 min | Schwierigkeitsgrad: leicht




.. strandleben

LINKS



Zypern (wikipedia.com)
Zypern Portal (zypern.de)
Urlaubsguru - Zypern Tipps (urlaubsguru.de)
Visit Cyprus (visitcyprus.com)
Hier kann man das picksüße Leben genießen (kleinezeitung.at)



  zum Anfang dieser Seite

.. hier könnte ihre Werbung stehen!



impressum & datenschutz  |   kommentare  |   sitemap  |   email  |   werben auf iss-xund!  |   © 2018 iss xund! - alle rechte vorbehalten!  |   graz / austria  |   letzte aktualisierung: 18.11.2018 / 23:57h



Blogheim.at Logo Premium Blog Verzeichnis | Blogger Relations | Influencer Marketing Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de